Mein Bad

Inspiration

Freude

by Standfest

Sie haben es sicher schon längst bemerkt: Für uns ist ein Bad MEHR als ein Waschraum, in dem man sich sauber machen kann. Lassen Sie sich von den vielfältigen Themen inspirieren, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Farbe

Mehr als Geschmack.

Wenn Sie ein Wohlfühl-Bad betreten, tauchen Sie ein in eine andere Atmosphäre. Sie überschreiten die Schwelle von Alltag zu Genuss. Von Außenwelt zu ihrer ganz individuellen Innenwelt. Farbe spielt eine große Rolle für eine besondere Atmosphäre.

Jeder Mensch hat Lieblingsfarben. Sie wahrscheinlich auch. Doch Achtung: Lassen Sie sich davon nicht allzu stark verführen. Weil jeder einzelne Farbton eine tendenzielle Stimmung auf den Menschen auslöst, unabhängig von seiner individuellen Farbneigung.

So kann es sein, dass Sie zum Beispiel GRÜN nicht als Ihre Lieblingsfarbe nennen würden. Dennoch kann Grün als Wandfarbe empfehlenswert sein. Es ist eine neutrale Farbe zwischen warm und kühl und steht für Natur und Wachstum. Laut Farbpsychologie bringt Grün, besonders wenn es mit ruhigem Blau vermischt ist, Harmonie ins Leben. Grünpflanzen dazu wirken zusätzlich erfrischend.

Rosa. Bordeaux und Flieder.

Je dunkler das Rot, desto mehr steht es für Reife. Bordeaux, der Rotton mit dem Tropfen Schwarz, wird daher nicht mit wilder Liebe, sondern mit Lebenskraft und ruhiger Sinnlichkeit verbunden.

Es gibt aber auch Tage, die können wahrlich mehr Freundlichkeit vertragen. Wie gut, wenn uns dann im Bad so mancher Fliederton empfängt. Dafür sorgen die reduzierten Gelbanteile, weshalb Flieder mehr Ruhe ausstrahlt. Kommt Weiß dazu nähern wir uns dem Farbton Koralle: Eine Farbe von heiterer Gelassenheit.

Beobachten Sie in den nächsten Tagen, welche Farben Ihnen gut tun. Ob Sie sich in Ihrem Bad aktivieren lassen wollen, oder zur Ruhe kommen möchten. Und lassen Sie sich von Fotos inspirieren, damit Sie Ihren eigenen Stil ausdrücken und Ihre persönliche Oase schaffen können. Viel Freude mit Farbe.

Stauraum & Innenleben

Stauraum ist auch in der Badoase ein Thema
Welcher Typ sind Sie?

Lieben Sie es komplett clean, sodass alle Handtücher und Accessoires im Schrank verborgen, aber jederzeit griffbereit sind? Dann brauchen Sie raffinierte Stauraum-Möbel, die mit viel Konzeption Raum bieten für Dinge, die Sie noch gar nicht wissen, dass Sie sie darin verbergen werden.

Oder erfreuen Sie sich am Anblick Ihrer Lieblingsparfums?

Formschöne Flacons, die Sie zu einem bestimmten Anlass geschenkt bekommen haben, oder Ihre exquisite Lieblingscreme mit dem coolen Etikett?

Dann brauchen Sie Möbelelemente mit gut in Szene gesetzten Kleinregalflächen. Sie setzen ihre Accessoires in Szene, ohne dass der Eindruck von Unordnung entsteht.
Achten Sie dabei auf leicht pflegbare Oberflächen und Materialien, wie z.B. Natur-Acrylstein, damit ein Tröpfchen daneben gepatzte Creme nicht gleich in Stress ausartet…